»Vom Dunkel zum Licht«

Rach 3 | Schumann 4

„Elefantenkonzert“, „unspielbar“, „gefürchtet“, „ein künstlerfressendes Monster“ – Diese ehrfürchtigen Attribute oder gar Dämonisierungen von Rachmaninows Drittem Klavierkonzert - in Fachkreisen oft als „Rach 3“ abgekürzt – bezeugen den einzigartigen Rang, den es bis heute in der Welt der klassischen Musik belegt. weiterlesen

 

 

Wir suchen neue Mitglieder!

Zu Beginn des Wintersemesters 2017/2018 nehmen wir wieder neue Mitglieder auf!

WANN: Jederzeit nach Absprache.

WO: Hörsaal SCH1 (Aula am Aasee), Scharnhorststraße 100/Platz der Weißen Rose

Nähere Infos findet Ihr hier.

Konzertankündigung

Foto: Sergey Demyanchuk

We do it again – Das JuSi freut sich, auch im Wintersemester 2017/2018 wieder mit der israelischen Ausnahmepianistin Dorel Golan spielen zu dürfen.

»Vom Dunkel zum Licht«
Rach 3 | Schumann 4

Sergej Rachmaninow (1873-1943) 
Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30

Robert Schumann (1810-1856) 
Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120 (Fassung 1851)

Dorel Golan, Klavier
Bastian Heymel, Musikalische Leitung

Termine

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:00 Uhr
Freitag, 26. Januar 2018, 20:00 Uhr

Ort

Aula am Aasee (Hörsaal SCH1), Scharnhorststraße 100 / Platz der Weißen Rose, 48151 Münster

Wir freuen uns, Sie bei unserem Konzert begrüßen zu dürfen!